Content Styleguide – Ein perfektes Beispiel

Jede Webseite, jeder Blog und jedes professionell gepflegte Social Media Profil braucht einen Content Styleguide. Ein Styleguide regelt, wie der Name schon verrät, den Stil wie etwas getan werden soll. Das ist nützlich, weil der Guide ganz operativ zur Seite steht. Er ist die Taktik, die die Content Strategie ergänzt.

Content Styleguide von “A List Apart”

A List Apart” ist eine Webseite/Blog/Digitalmagazin, das sich bereits seit 1998 den Themen Design, Development und Web Content widmet – mit vielen externen Autoren. Und wer das so lange und so erfolgreich tut, hat vermutlich einen Content Styleguide, von dem wir alle lernen können. Das perfekte Beispiel.

Ein Auszug aus dem Styleguide

Mit diesem Link gelangst du zum gesamten Guide.

Articles written for publication on A List Apart
 use an informal, conversational tone, though not at the cost of clarity or correctness. Experts require neither excessive formality nor excessive casualness to express their authority. If you write with ALA’s readership in mind and sound like yourself, you’re most of the way there already.

CONCISE ARTICLES WITH SNAPPY INTROS
Our article space is intentionally limited to a single page. There is no room for meandering, no space for encyclopedic completeness. You need to get in, score, and get out. State your idea clearly and quickly. If your tutorial solves a problem, state the problem. Don’t warm up to your subject by preceding it with generalizations. You don’t need to tell our readers that Tim Berners-Lee invented the web before getting to your point.

KEEP YOUR READERS IN MIND
Experienced web professionals read ALA. If you dumb down your article, you will offend these readers. But our readers come from many backgrounds—a reader who knows all 317 CSS workarounds might not necessarily have heard of Edward Tufte—so take time to define your terms and provide pertinent background information, if only as a link.

ON METAPHORS
Extended metaphors can provide gentle uplift and support, but they make poor lifeboats. Avoid extended cooking and spell-casting metaphors unless you can carry it off in a truly novel and delightful way. They may be apt, but are without question overworked.

“A List Apart” – Content Styleguide

Veröffentlicht von Marcus Burk

Ich bin Marcus Burk und schreibe in diesem Blog über digitales, Marketing und Kommunikation.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.